Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung   -   Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen   -   Liebe, Konflikte, Versöhnung und Einigung   -   Arbeit und Freizeit   -   Spiritualität, Sinn, Suche und Wege  -   hier:  31Mitein schwingen
 

Zurück ] Home ] Weiter ]
 
   

 

Partnerschaft 

Wie geht das ? - 31
 

 

 

 

Miteinander 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

   oder Ich kann..

 

Miteinander 1

 
Ich kann "alleine" hängen, pendeln, schwingen! Da stört mich keiner, da brauche ich mich auch nicht auseinander zusetzen, weder mit mir, noch mit anderen. Ich brauche mich auch nicht zu engagieren (einzusetzen, zu verändern, zu wachsen). Da bin ich z.B. alleine lebend. Da habe ich dann aber auch nicht die Freuden von Begegnung und Miteinander. Ja - und noch etwas: Solange mir das DU fehlt, fehlt mir auch die Chance, mehr und mehr von mir zu spüren, von mir und über mich mehr zu erfahren - mir fehlt die Resonanz (wie eine Gitarrensaite klingt, wenn der Bauch fehlt).
    weiter


oder
 

Miteinander 2

 
Ich kann das MITEINANDER suchen, in Form des ich BEZIEHE mich nur auf dich.
    weiter


oder
   

Miteinander 3


 

 

Ich kann das Miteinander suchen, mich dabei aber nur so weit annähern, dass tiefergehende Berührung kaum möglich ist. z.B. eine Beziehung (?), die für "Jetzt mal nur wir zwei!" gar keine Zeit hat, die mit Pflichterfüllung und Terminen ausgefüllt ist und Forschungsreisen in das ICH, das DU und das MITEINANDER vermeidet, geplant - geordnet - ordentlich - scheinbar harmonisch.
   

weiter


oder
 

Miteinander 4

 
Ich kann das Miteinander suchen - und so dicht machen, dass nur noch ganz kleine Bewegungen und ganz wenig Bewegung möglich sind - z.B. umgeben von einem festen Personenkreis, eingebettet in ein festes Handlungskonzept, möglichst Neues, Fremdes, Unbekanntes, scheinbar Schlechtes, scheinbar Falsches, scheinbar Böses, scheinbar Unnötiges vermeidend und ablehnend (ohne es wirklich zu kennen oder zu prüfen).

Wo kaum Bewegung - da kaum Begegnung !

   

weiter


oder
 

Miteinander 5

 
Ich kann das Miteinander suchen und den anderen umklammern und festhalten, so, dass keine Bewegung mehr möglich ist, z.B. Eifersucht - Enge - nicht ohne mich - wieso nicht mit mir - Misstrauen -  Überwachung. 
Ein Traum (Illusion!): 
"Wir zwei haben uns ja -
und wir zwei genügen uns ja!" (?)
   

weiter


oder
 

Miteinander 6

 

  

      

 

Ich kann das Miteinander suchen und immer wieder so aufeinander donnern, dass nach und nach alles kaputt geht. Statt Begegnung und Miteinander - passiert Zerstörung. z.B. Mein Bedürfnis / Gefühl ist jetzt: - und ich will es jetzt mit dir leben - und wo du jetzt gerade bist, danach frage ich erst gar nicht, was kümmert mich das auch, das herauszufinden fehlt sowieso die Zeit (das Interesse, die Fähigkeit).
   

weiter


oder
 

Miteinander 7

 
Ich kann das Miteinander suchen und Möglichkeiten der Begegnung miterschaffen -  z.B. meinen Kurs entsprechend steuern, dass es wieder eine Strecke des Miteinander gibt - die erleben, genießen, um dann wieder in das Auseinander zu gehen und neuen Schwung zu holen.
   

weiter


oder
 

Miteinander 8

 
Ich kann das Miteinander suchen und miteinander hin und her schaukeln  und z.B. spüren (und genießen!), wie's immer dichter wird (Nähe) und dann auch wieder dünner (Abstand).
   

weiter


oder
  

Miteinander 9



 

         
Ich kann das Miteinander suchen, mich darum bemühen, mich dafür engagieren - auch wenn du gerade nicht mitspielst - aber - es könnte sein, dass du vielleicht - irgendwann - doch mit dazu kommen magst und in das Miteinander einsteigst, auch wenn du für dich im Moment eine andere Richtung steuerst. 
Dem Augenblick die Chance geben,
das Beste daraus machen!
   

weiter


oder
 

Miteinander 10

 

 

 

Ich kann das Miteinander suchen und den Reichtum aus dem Auseinander mitbringen - ihn z.B. teilen und für das Gemeinsame mit fruchtbar machen.
   

weiter


oder
 

oder - oder - oder -


oder
 

Ich kann das "Miteinander Schwingen in offener Weite" suchen 

  • mit "begegnen", so wie jeder gerade ist - jetzt, 

  • mit "gegenseitigem Wahrnehmen", 

  • mit "Lassen", 

  • mit "das Schöne, das Positive, das Beglückende des anderen sehen, spüren, mich darüber freuen - und es sagen - immer wieder - unentwegt", 

  • mit "sich gegenseitig fördern" - miteinander, alleine und mit anderen - 

  • mit "die Begegnung, den Kontakt, das innere Wieder-den-Anschluss- kriegen (von vorher, als wir noch miteinander waren bis JETZT, als wir wieder ins Miteinander gekommen sind) wichtig nehmen und dafür sorgen, alles nur Mögliche dafür tun", 

  • mit "Lauschen und Zuhören",

  • mit "Verstehen und Kennen-lernen" - mich selbst - immer mehr - und dich - deine Welt (Gefühle, Sehnsüchte, Bedürfnisse, Möglichkeiten, Hoffnungen, Wichtigkeiten, Talente und - und – und - ...) - immer mehr,

  • mit "Beachten und Neugierig-sein", wie's heute, JETZT gerade ist, 

  • mit "Aufmerksamkeit, Respekt, Humor und Liebe ", 

  • mit "DIE SEELE BERÜHREN UND LIEBKOSEN".

weiter

 

 

 

Und wo bist du? 
  Wo willst "du" hin ? 
    Wie willst du es machen? 
      Wann fängst du an ?

 

vorgestellt ab 10.04.13  (10,08)         Es gibt so viele, verschiedene Möglichkeiten, ein Miteinander zu leben und zu gestalten, in dem Begegnung passieren darf, Nähe ihren Platz findet, genauso auch Abstand und Luft holen. Aber ich kann auch Miteinander gestalten, so dass Begegnung und Entwicklung und Veränderung torpediert oder gar vermieden werden. - Was willst du? Wo geht deine Sehnsucht hin? - Und was tust du 'genau dafür'? 

siehe auch:     Ein lebendiges Miteinander     Freude miteinander     

                       ALLTAG / Beziehung      ALLTAG / Miteinander reden     ALLTAG / Newsletter Nr.51        http://www.alltagalschance.de/

                       MOSAIK / Beziehungs-Check      MOSAIK / Miteinander (1) - spielen  

 

zur Hauptseite 'Partnerschaft' 

    

 

 

Zurück ] Home ] Weiter ]

   >>  INHALT  >>

 
Begegnungen

 
Freude für dich!

 
Kl.Sammlung

      

Partnerschaft 

Überraschungs-Ei

Wilde Blumen

 

© Copyright:    Gerhard Salger, 81377 München                            
 
    Email: g_salger[ät]alltagalschance.de      Internet:  www.abcgs.de 
 
(So kann die Email-Adresse im Internett nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)