Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung   -   Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen   -   Liebe, Konflikte, Versöhnung und Einigung   -   Arbeit und Freizeit   -   Spiritualität, Sinn, Suche und Wege  -   hier:  04Vermehren durch ..
 

Zurück ] Home ] Weiter ]
 
   

 

 

Freude für dich ! 

Freude in BALANCE

 

Vermehren durch Verwandeln

  

       >>  statt:

     >>>>  zum Beispiel:


Davon habe ich ja 
     keine Ahnung! 
 
Da verstehe ich nichts davon!
 
Das kann ich nicht!
 
Das verstehe ich nicht!
 
Da bin ich nicht kompetent!
 
 
 
Das interessiert mich nicht!
 
 
 
Da bin ich ungeschickt!
 
 
Da traue ich mich nicht! 
 
 
usw.  


Wie sind denn da 
     die Zusammenhänge?
 
Wie geht denn das genau?
 
Wo kann ich mir da was abschauen?
 
Wer kann es mir erklären?
 
Wie komme ich zu Informationen,
     damit ich mir eine eigene
     Meinung bilden kann?
 
Ist da vielleicht eine zusätzliche
     Möglichkeit versteckt, meine
     FREUDE zu vergrößern?
 
Wie kann ich meine Geschicklichkeit
     ein bisschen üben?
 
Wie kann ich in kleinen Schritten
     probieren, üben, dazulernen?
    
usw.

 

Also alles Denken und alle Redewendungen, die den "Stillstand rechtfertigen", das "So-lassen und Nichts-verändern-wollen", die "behaupten, dass es nur so und nicht anders geht", die "behaupten, dass das jetzt eben nicht geht" usw. in "WEITERFÜHRENDE FRAGEN" verwandeln - zum Inhalt, zu den Einzelheiten, zu neuen und zusätzlichen Möglichkeiten, zu WIE UND WO IST DA FÜR MICH NOCH MEHR FREUDE MÖGLICH !

Genau! - FRAGEN und TUN !
Es lohnt sich auf jeden Fall, das zu probieren, damit zu experimentieren und dann zu spüren! - Mehr Freude.?

Das macht und das bringt in jedem Fall zusätzliche Freuden: Das Untersuchen der neuen Möglichkeiten, das Sich-hineinbohren in neue Inhalte und das Beschreiten neuer Wege!

 

vorgestellt ab 18.12.10       Es ist faszinierend, wie schnell und treffsicher wir uns selbst immer wieder - laut oder auch nur leise (innerlich) - als unfähig, nicht kompetent oder auch nur als nicht ausreichend gut bezeichnen. Wir werten uns also ab. Schlimm! Die Wirkungen sind Unsicherheit und viele Zweifel an sich selbst, denn Worte prägen das eigene Erleben und sind der Boden für die eigenen Gefühle. Nicht umsonst wird immer wieder daran erinnert: "Jeder macht sich seine Gefühle selbst!" - Doch es geht auch anders - bewusst und achtsam.

 siehe auch:    ALLTAG / Bewerten (abwerten)     ALLTAG / Gefühle     ALLTAG / Worte   
http://www.alltagalschance.de/

                      MOSAIK / Gleichgewicht   

 

zur Hauptseite 'Freude für dich' 

 

 

 

Zurück ] Home ] Weiter ]

   >>  INHALT  >>

 
Begegnungen

 
Freude für dich!

 
Kl.Sammlung

      

Partnerschaft 

Überraschungs-Ei

Wilde Blumen

 

© Copyright:    Gerhard Salger, 81377 München                            
 
    Email: g_salger[ät]alltagalschance.de      Internet:  www.abcgs.de 
 
(So kann die Email-Adresse im Internett nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)